Von Möbeln bis hin zu Messeständen – dank CNC millimetergenau

Von Möbeln bis hin zu Messeständen – dank CNC millimetergenau

Die computergestützte Bearbeitung von Holz an einer CNC-Maschine ermöglicht eine besonders präzise und millimetergenaue Herstellung zahlreicher Produkte von Fronten bis hin zu Bauteilen für die Industrie. Unsere rund 400 Quadratmeter große Werkstatt ist deshalb mit einem modernen CNC-Bearbeitungszentrum ausgestattet. Seine fünf Achsen machen es möglich, mehrere Arbeitsschritte durchzuführen, ohne das Werkstück zwischendurch umspannen zu müssen. Auf diese Weise entstehen Serien, deren einzelne Teile vollkommen identisch sind, sowie perfekt bearbeitete mehrdimensionale Holzprodukte. Unser CNC-Bearbeitungszentrum wird von langjährigen und bestens geschulten Mitarbeitern bedient, die sich selbst größeren Herausforderungen gern stellen.

In unserem CNC-Bearbeitungszentrum fertigen wir für Sie die unterschiedlichsten Artikel. Dort entstehen unter anderem Haustüren aus Holz, die durch ihre Maßhaltigkeit perfekt schließen und Ihnen auf diese Weise dabei helfen, die Energiekosten zu senken. Ebenso gut eignet sich die CNC Bearbeitung zur Herstellung von Möbeln wie Einbauschränken, Tischen, Betten, begehbaren Kleiderschränken, Raumteilern und Vinotheken. Ein weiterer Unternehmensbereich ist die Herstellung von Messeständen. Für kleinere und größere Unternehmen sind wir außerdem gern als Zulieferer tätig. Wir sind äußerst flexibel und können bei der CNC Bearbeitung daher auch auf besondere Wünsche eingehen. Eine termingerechte Lieferung ist für uns ebenfalls selbstverständlich.

Unsere Schreinerei mit CNC-Bearbeitungszentrum befindet sich an unserem Firmensitz in Freimersheim zwischen Kaiserslautern und Mainz. Viele unserer Kunden stammen deshalb aus Alzey und Umgebung, den Städten Worms, Mainz, Wiesbaden, Kirchheimbolanden, anderen Orten in Rheinhessen und dem Rhein-Main-Gebiet. Darüber hinaus beliefern wir auch Kunden im gesamten Bundesgebiet. Neben Privatleuten und Geschäftskunden sind wir außerdem als Kooperationspartner für Architekten, Raumausstatter und andere selbständige Unternehmer tätig. In all diesen Bereichen profitieren wir von langjährigen Erfahrungen, denn die Schreinerei Gerber kann auf eine Unternehmensgeschichte von inzwischen mehr als einhundert Jahren zurückblicken. Sie wurde im Jahr 1930 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Heutzutage wird sie vom gelernten Schreiner und Diplom-Ingenieur Alfred Gerber und seinem Sohn, dem Diplom-Wirtschaftsingenieur Sven Gerber, geleitet.

Fräsen einer Kugel

Paddelhalter für die Schott AG

Fräsen einer Obstschale